Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2011, 11:16

lochmaß ermitteln

Hallo

bekam gerade ein Angebot (suche ja Felgen für meine vorhandenen Wintergummis) von einer Dame die jedoch mit den Angaben des Lochmaßes überfordert ist.
Habt ihr eine Ahnung wie sie das am besten ausmessen kann ?
Ich hörte die gegenüberliegenden Löcher aus messen.. nur wo ist der Messpunkt.. mittig oder lochkannte wenn ja welche ?

Sie fährt einen KIa die haben doch auch 5x114.3 oder ?


EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2011, 11:41

RE: lochmaß ermitteln

NACHTRAG

So es handelt sich um einen Kia Rio
laut Gockel haben die wohl 4x100 . .schade . . . ;(

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Juli 2011, 13:31

RE: lochmaß ermitteln

Hallo EXELBONSAI,

Zitat

Original von EXELBONSAI
Ich hörte die gegenüberliegenden Löcher aus messen.. nur wo ist der Messpunkt.. mittig oder lochkannte wenn ja welche ?


Die Frage hat sich für Dich zwar in diesem Fall erledigt, aber für spätere Leser mit der gleichen Frage mal die Antwort:

Für den Lochkreisdurchmesser ist der Mittelpunkt der Radschraubenlöcher ausschlaggebend. Bei Felgen mit gerader Lochzahl könnte man zwar theoretisch den Abstand zwischen den Mittelpunkten zweier gegenüberliegender Löcher messen, aber ohne genaues Messzeug ist das nicht zu empfehlen. Immerhin gibt es selbst bei Hyundai 4/98 und 4/100.

Von daher sollte man sich einfach mal die Mühe machen und die Felgen genausten nach Beschriftungen absuchen.

Gruß

Hans

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trabbi« (31. Juli 2011, 13:32)


Ähnliche Themen