Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

macl

Schüler

  • »macl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Wohnort: 97877

Auto: i30 LPG

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juli 2011, 22:04

Hyundai überholt Toyota!!!

moin
hier ein paar Daten und Fakten aus einer Autozeitschrift. :]

servus
»macl« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg


sasmei

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Berlin

Auto: i30 blue

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juli 2011, 06:18

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

das wundert niemanden! Toyota baut beim design nur noch mist (innendesign, sowas von unpraktisch), qualität - naja und die Preise sind fast genauso hoch wie die der deutschen hersteller! die sind zu satt geworden!!! Deshalb habe ich mich für den i 30 entschieden :)

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Juli 2011, 11:36

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Mir ist auch aufgefallen, daß man immer mehr junge gebrauchte Toyota am Straßenrand zu Verkaufen sieht.
Die werden doch wohl nicht alle Angst vor der nächsten Rückrufaktion haben? :D


Und dann noch dieses häßlichste aller sich Auto nennendürfende Vehikel von Prius. Den kann man sich nicht mal "Schönsaufen".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (22. Juli 2011, 11:39)


chefe

Master of desaster

Beiträge: 390

Wohnort: Köln

Auto: i30cw crdi 90PS Style

Vorname: Robert

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Juli 2011, 14:53

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von scrabb
Und dann noch dieses häßlichste aller sich Auto nennendürfende Vehikel von Prius. Den kann man sich nicht mal "Schönsaufen".

Der hat aber andere Qualitäten und, das muss man Toyota lassen, da sind sie immer noch Vorreiter und alle anderen - gerade auch die Deutschen, die sich mal Erfinderweltmeister rühmten - ziehen nur nach.

Außerdem gilt auch hier: "Form follows function!" :teach:

5

Freitag, 22. Juli 2011, 15:07

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Naja, hässlich ist der Prius schon.
Aber der neue Prius hat die Kinderkrankheiten nicht mehr und es gibt ja jetzt auch schon den Auris mit Hybrid. Der ist auch billiger als der Prius.

Der Auris Facelift ist ja auch wieder schöner geworden.
Warum sie jedoch die Produktion von dem wirklich guten Modell Corolla eingestellt haben, weiß ich bis heute nicht.
Der I30 sieht dem Corolla ja sehr ähnlich, was für uns mit kaufentscheidend war.
Die Qualität war beim Corolla (E11) jedoch nach meinen Erfahrungen eindeutig besser.
Der Preisunterschied Auris / I30 liegt jedoch bei etwa nur etwa 1000 Euro.

realmaster

unregistriert

6

Freitag, 22. Juli 2011, 15:53

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Toyota hatte seine erfolgreiche Zeit. Jetzt ist Hyundai auf und vorbei! 8)

exciter-man

Schüler

Beiträge: 73

Auto: i 30-black EU-Korea08/09

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juli 2011, 12:47

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

http://auto.t-online.de/automarkt-diese-…_48145846/index

Ich weiß nicht ob der Link funktioniert, aber der i30 verkauft sich nach der VW Flotte momentan am besten.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Juli 2011, 13:38

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Kann man den Auris und den i30 von der Größe her wirklich vergleichen??

Der Auris ist doch Polo-Klasse und der i30 Golf-Klasse.

Und dann kostet der "nur 1000€" mehr. Ist ja prima. :todlach:

werwesen

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Saarland

Beruf: Hell Dunkel Laut Leise

Auto: i30cw

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juli 2011, 15:29

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

@scrabb: Der Auris ist Golf-Größe. Yaris ist Polo-Größe. Daher durchaus vergleichbar :-)

RobN

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Südliches Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juli 2011, 15:36

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von scrabb
Kann man den Auris und den i30 von der Größe her wirklich vergleichen??

Der Auris sieht nur aus wie ein Kleinwagen, das galt meiner Meinung nacdh übrigens auch für den letzten Corolla. Die sehen eher etwas nach Spielzeug aus im Vergleich mit Klassenkonkurrenten. Vom Yaris mal gar nicht zu reden...

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juli 2011, 16:33

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Na gut, dann wird das wohl so sein. Aber der Hybrid wird wohl noch etwas mehr kosten. Hybrid-Fahrzeuge werden jedoch nicht die Zukunft sein, da sie mal einfach zu schwer und zu anfällig sind.
Begeistert ist man seitens vieler Fahrzeughersteller ja ohnehin nicht von dem "Ballast".

Ich tippe mal eher auf die Brennstoffzelle oder den Wasserstoffantrieb.
Daran probieren sich die Hersteller ja schon ne ganze Weile und es gibt ja von BMW und Mercedes schon Serienfahrzeuge mit guten Erfolgen. Einzig das Tankstellennetz dafür muß noch viel besser ausgebaut werden.

Egal was in Zukunft die Serienautos antreiben wird, es wird die erste Zeit der Serienfertigung wohl sehr, sehr teuer sein.
Und die dazu gehörigen Kraftstoffe werden wir auch nicht geschenkt bekommen (noch nie drauf geachtet, was ne Füllung für ne F-Cell A- oder B-Klasse kosten soll). Mal sehen, wonach die Kfz-Steuer dann berechnet wird.

Bekommen die Hybriden eigentlich ne Vergünstigung??

12

Sonntag, 24. Juli 2011, 16:49

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von RobN
Der Auris sieht nur aus wie ein Kleinwagen, das galt meiner Meinung nacdh übrigens auch für den letzten Corolla.


Also ich hatte den letzen Corolla E11.
Da habe ich mehr reinbekommen, wenn ich die Sitzbänke umklappe, als in den I30.
Das zulässige Zuladungsgewicht lag so bei etwa 550kg.
Ich habe bis zu 800kg reingepackt, ohne das etwas kaputt gegangen ist.
Beim I30 würde ich mich das gar nicht trauen.
Somit ist das ziemlicher Blödsinn.
Die sind in etwa gleich groß.
Eben diese optische Ähnlichkeit hatte uns ja leider veranlaßt den I30 zu kaufen, da der Corolla nicht mehr gebaut wurde und das Vor- Facelift vom Auris uns nicht gefallen hatte.

Der neue Auris müßte auch in etwa gleich groß sein wie der I30.

Nissan-Mann

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: GM-Oberberg

Auto: i30 CW 1.6 CRDi (116PS)

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:17

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Leider gibts den Auris nicht als Kombi, und war deswegen für uns irgendwann aus dem Rennen.
Habe noch einen 126PS-Diesel probegefahren, und fand das Auto nicht schlecht. Im Vergleich kommt mir unser 116PS-Diesel nicht schwächer vor. Teurer ist der Auris aber schon. Bei Preisgleichheit war der Auris ~5 Monate alt, und hatte ~5000km gelaufen. Vorführer also.

Im letzten Corolla passte ich nicht drin, weil es zuwenig Kopffreiheit gab. Da gabs dann als 2twagen ein Nissan Almera.

Toyota ist bei uns somit nie zum Züge gekommen.
Vielleicht ein gebrauchte Avensis, wenn mein Primera stirbt. Das schliesse ich nicht aus.

@Polterkarre: Vielleicht schaust du dich am besten nach einem gebrauchten Corolla um. Gibt noch reichlich gute Exemplare am Markt.

14

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:20

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von Nissan-Mann
@Polterkarre: Vielleicht schaust du dich am besten nach einem gebrauchten Corolla um. Gibt noch reichlich gute Exemplare am Markt.

Habe doch meinen Corolla meinem Sohn geschenkt.
Bei mir wirds dann wohl der Auris Facelift werden.

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 621

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:25

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von scrabb
Hybrid-Fahrzeuge werden jedoch nicht die Zukunft sein, da sie mal einfach zu schwer und zu anfällig sind.
Begeistert ist man seitens vieler Fahrzeughersteller ja ohnehin nicht von dem "Ballast".

...

Ich tippe mal eher auf die Brennstoffzelle oder den Wasserstoffantrieb.
Daran probieren sich die Hersteller ja schon ne ganze Weile und es gibt ja von BMW und Mercedes schon Serienfahrzeuge mit guten Erfolgen. Einzig das Tankstellennetz dafür muß noch viel besser ausgebaut werden.

...

Bekommen die Hybriden eigentlich ne Vergünstigung??


welches auto ist schon zukunft? es geht um die gegenwart.

hybridautos sind leichter als diesel und was daran anfällig sein soll, muss man auch erstmal rauskriegen. dazu müsste es erstmal welche von hyundai geben, denn so wie ich diese marke kenne kriegen sie das zumindest leicht hin. die toyota/lexus hybride sind das zuverlässigste, was die firma bisher gebaut hat.

brennstoffzelle oder sonstige wasserstoffgeschichten willst du garantiert nicht haben. oder möchtest du, dass sich dein auto in einer woche 50% abtankt, ohne dass jemand damit fährt? na siehste! wenn brennstoffzelle, dann mit anderen bennstoffen vieleicht.
die ganze H² geschichte dient den herstellern nur dazu, euch hinzuhalten und euch den alten mist weiterhin zu verkaufen. tankstellen netz, bla, bla...

hybride bezahlen weniger kfz steuer und viel weniger mineralölsteuer. das muss hierzulande reichen.

und zum thread auch noch was. das gleiche thema hatten wir schon und da hab ich folgendes gepostet:

Zitat

Original von kurzer
zahlen aus 2010:

toyota 8.418.000 autos
hyundai 5.702.000 autos

2007-2010 zusammen
toyota 34.573.000
hyundai 18.489.000

wenn toyota also ab heute kein auto mehr verkauft, braucht hyundai noch drei jahre, um allein diese 4 jahre aufzuholen.
aber schauen wir mal auf den durchschnittlichen umsatz pro fahrzeug ( 2008 ):

22.826 $
9.644 $

tut mir leid, für den kleinen höhenflug. ;)
es mag sein, dass nicht alle autos von toyota dem europäischen geschmack entsprechen, dafür gibt es aber dort derzeit tatsächlich die nahezu einzigen fahrzeuge, die auf der höhe der zeit sind und die man nirgendwo sonst für geld oder gute worte bekommen kann. daran ändern die zulassungszahlen in einem nebenmarkt auch nichts.

Nissan-Mann

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: GM-Oberberg

Auto: i30 CW 1.6 CRDi (116PS)

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:27

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von polterkarre
Bei mir wirds dann wohl der Auris Facelift werden.



Wenns kein Kombi sein soll, kann man da durchaus zugreifen.
Wir fuhren übrigens ein vor-Facelift probe, und das beeinflüsste neben der Laufleistung natürlich auch den Preis.

Bauchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Wohnort: Ruhrpott

Auto: Tucson 2.0 GLS 2WD

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:33

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Bin selber 10 Jahre Toyota gefahren und es war die letzte Zeit schon abzusehen, dass der Trend eher nach unten geht während Hyundai auf dem Weg nach oben ist.
Die alten Erfolgsmodelle wie Corolla oder Carina waren einfach unschlagbar gut. Leider konnte das sehr hohe Niveau dieser Modelle mit den Nachfolgern nicht gehalten werden, stattdessen stiegen die Preise stark an.

Was ich bei Hyundai vermisse, ist ein echter Mittelklasse-Kombi, vergleichbar mit dem Avensis oder dem Passat. Als Hundehalter hätte ich da gerne zugegriffen, aber der i30cw war mir einfach viiieeeel zu klein im Vergleich zum Avensis Kombi. So bin ich dann beim Tucson gelandet, der mir wiederum rein optisch um Längen besser gefiel als der wesentlich teurere RAV4, obwohl man die beiden Autos eigentlich gar nicht vergleichen kann.

RobN

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Südliches Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:48

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

Zitat

Original von polterkarre
Die sind in etwa gleich groß.

Ja, sage ich doch. Sieht nur aus wie ein Spielzeug, ist aber schon mindestens genau so groß.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Juli 2011, 21:01

RE: Hyundai überholt Toyota!!!

@Bauchi

wenn Du im Herbst den i40 Kombi anschaust, wirst Du den Kombi den Du suchst bestimmt finden. ;)

Ähnliche Themen