Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:22

neuer motor fürs auto

hallo hallo meine lieben,

ich hab da mal so ne frage.....jetzt rein vom möglichen nicht vom logischen.... :-)

wäre es möglich in einen hyundai i20 (1.2l 78PS) einen großen motor einzubauen.....z.B. einen von einem Hyundai i20 (1.6l) oder sogar z.B. von einem 4.2l Audi A8 ???

was müsste man denn dann eigentlich alles ändern?? außer bremsen und was weiß ich alles für anschlüsse???

DANKE

die frage ist schon ernst gemeint....ich möchte aber bitte keine ist doch sinnlos oder dumm oder wei ich was für antworten...dank euch allen..... :-)


Nissan-Mann

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Wohnort: GM-Oberberg

Auto: i30 CW 1.6 CRDi (116PS)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:48

RE: neuer motor fürs auto

Zitat

Original von i20_berlin
wäre es möglich in einen hyundai i20 (1.2l 78PS) einen großen motor einzubauen..... ...... z.B. von einem 4.2l Audi A8 ???



Ob das passt? :denk:

Schon mal beim A8 unter der Motorhaube geschaut, um festzustellen, dass es dort recht voll ist?

3

Dienstag, 7. Juni 2011, 18:53

RE: neuer motor fürs auto

Der Motor vom i20 (1.6l) dürfte passen, es ist ja das gleiche Auto.

Der vom Audi passt mit Sicherheit nicht. Schon die Größe des Audimotors übersteigt den vorhandenen Platz im i20. Dann ist das Gewicht um einiges höher. Die Befestigung ist total anders. Das Getriebe kann auch nicht angebaut werden, und selbst wenn, wäre das Drehmoment vom Audi ein vielfaches zu hoch für das i20 Getriebe. Auch der TÜV würde Probleme machen.

Das sind nur ein paar Dinge die mir spontan eingefallen sind.

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juni 2011, 21:32

RE: neuer motor fürs auto

alles klar.....dank euch leute.....würde auch keinen audi motor nehmen war nur ein beipiel....wollte nur mal gerne wissen was alles getauscht werden müsste... :-)

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juli 2011, 21:33

RE: neuer motor fürs auto

Zitat

Original von i20_berlin
alles klar.....dank euch leute.....würde auch keinen audi motor nehmen war nur ein beipiel....wollte nur mal gerne wissen was alles getauscht werden müsste... :-)


Guckst H I E R

Ist mal eben einen Suzuki Hayabusa Motor in einen Smart ;)

Wenn der dort passt, dann .......

:prost:

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juli 2011, 09:55

RE: neuer motor fürs auto

Hallo,

Zitat

Original von i20_berlin
wäre es möglich in einen hyundai i20 (1.2l 78PS) einen großen motor einzubauen.....z.B. einen von einem Hyundai i20 (1.6l) oder sogar z.B. von einem 4.2l Audi A8 ???


Theoretisch ginge alles, aber praktisch wird es wohl daran scheitern dass man den Audi V8 samt Getriebe und Allradantrieb adaptieren und dafür irgendwie Platz schaffen müsste. Im R19 Forum ist übrigens einer gerade dabei einem R19 einen Chevy V8 samt Heckantrieb zu spendieren. (-;

Zitat

Original von i20_berlin
Guckst H I E R

Ist mal eben einen Suzuki Hayabusa Motor in einen Smart


Mein Favorit in Sachen Motortransplantation ist immer noch dieser Trabbi. (-;

Gruß

Hans

Ähnliche Themen