Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

21

Sonntag, 31. Oktober 2010, 09:58

RE: beschlagene Scheiben

... Hallo , hier ist die Website :

http://www.autoteilemann.de/opencms/open…TARTIKEL/331842

Grüße Sonata


ardeche

unregistriert

22

Sonntag, 31. Oktober 2010, 19:22

RE: beschlagene Scheiben

Danke, ist bereits bestellt, mal sehen, ob das hilft. :super:

23

Montag, 1. November 2010, 13:18

RE: beschlagene Scheiben

Braucht man nicht unbedingt, hatte bisher keine Probleme. Auch im Winter bleibt die Karre trocken, auch ohne Klima.

Wichtig ist, dass man die Klima ca. 5min vor Fahrtende abschaltet, sonst hat man das Kondenswasser an den kalten Kühlschlangen und später im Auto.

Ansonsten einfach mal trockenfahren, Heizung volle Bulle aufdrehen und alle 5-10 min Fenster kurz auf um die warme feuchte Luft rauszulüften.

24

Montag, 1. November 2010, 17:10

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Porkus
Wichtig ist, dass man die Klima ca. 5min vor Fahrtende abschaltet, sonst hat man das Kondenswasser an den kalten Kühlschlangen und später im Auto.



... Guter Tip .... :super: :super: :super:

Gruß Sonata

ardeche

unregistriert

25

Montag, 1. November 2010, 18:55

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Porkus
Braucht man nicht unbedingt, hatte bisher keine Probleme. Auch im Winter bleibt die Karre trocken, auch ohne Klima.

Wichtig ist, dass man die Klima ca. 5min vor Fahrtende abschaltet, sonst hat man das Kondenswasser an den kalten Kühlschlangen und später im Auto.

Ansonsten einfach mal trockenfahren, Heizung volle Bulle aufdrehen und alle 5-10 min Fenster kurz auf um die warme feuchte Luft rauszulüften.


... regelmäßig tocken fahren wird für meine Frau aber ganz schön teuer, wenn das im Winter wöchentlich ansteht (bei ausschließlichem Stadtverkehr). Deswegen versuchen wir das jetzt einmal.

26

Mittwoch, 3. November 2010, 15:02

RE: beschlagene Scheiben

... ist Dir das denn Deine Frau nicht wert ... :D :D :D

... außerdem - was kost schon Gas .. :flöt: :flöt: :flöt:

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

27

Mittwoch, 3. November 2010, 20:34

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Sonata
... ist Dir das denn Deine Frau nicht wert ... :D :D :D

... außerdem - was kost schon Gas .. :flöt: :flöt: :flöt:

Grüße Sonata


... wenn Sie mir das nicht wert wäre, hätte ich das Zeus von Autoteile Mann nicht bestellt. Aber nur deswegen in der Gegend rumfahren, wenn´s nicht muß, ist doch lästig. Da haben wir andere Hobbies...

:D :D :D

28

Donnerstag, 4. November 2010, 10:40

RE: beschlagene Scheiben

... habe mir jetzt für das Winterauto dieses Produkt gekauft und auf die Rückbank festgemacht .. :denk: :denk:

http://www.conrad.de/ce/de/product/57100…SKILLER/0601007
»Sonata« hat folgendes Bild angehängt:
  • Entfeuchter.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonata« (4. November 2010, 10:40)


ardeche

unregistriert

29

Donnerstag, 4. November 2010, 19:22

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Sonata
... habe mir jetzt für das Winterauto dieses Produkt gekauft und auf die Rückbank festgemacht .. :denk: :denk:

http://www.conrad.de/ce/de/product/57100…SKILLER/0601007



... dann paß aber auf, dass sich der Inhalt nicht auf Deine Polster ergießt. Bei 2kg Granulat ist der Auffangbehälter nämlich bis zum Eichstrich voll.

:denk:

30

Donnerstag, 4. November 2010, 19:33

RE: beschlagene Scheiben

... jouuu , hab auch noch keine Erfahrung damit , mal schauen wie es funktioniert .. :denk:

Grüße Sonata

ardeche

unregistriert

31

Donnerstag, 4. November 2010, 20:23

RE: beschlagene Scheiben

... die Erfahrung habe ich im Wohnwagen gemacht. Nehme da immer Auffangbehälter für 2 kg Granulat, kaufe aber Granulat im Aldi Süd 1 kg. Da ist immer genug Reserve.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (4. November 2010, 20:37)


32

Freitag, 5. November 2010, 17:08

RE: beschlagene Scheiben

... habe seit gestern den Behälter ins KFZ plaziert , muß sagen (schreiben) : ES WIRKT ... :] :]

... werde mir eventuell noch so,n paar kaufen für die Garagen .. :denk: :denk:

Grüße Sonata

Wurdelack

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Münster

Beruf: Im Sicherheitsdienst

Auto: Hyundai Sonata 2.0i 16V G

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 13. Januar 2011, 07:05

RE: beschlagene Scheiben

Hi

Hatte das selbe Problem habe sie ein mal mit Nitroverdünung geputzt wichtig ist dabei ist das du die mit Zeitzungspappier gründlich putzt habe das auch gemacht seit dem nie mehr problemme gehabt. :D

34

Donnerstag, 13. Januar 2011, 15:07

RE: beschlagene Scheiben

... Nitroverdünnung ... :denk: :denk: - stinkt das denn nicht ... 8o 8o

Sonata

35

Donnerstag, 13. Januar 2011, 17:08

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Sonata
... Nitroverdünnung ... :denk::denk: - stinkt das denn nicht ... 8o8o

Sonata





Dann fährste hallt so....................:todlach: :todlach: :todlach:

36

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:27

RE: beschlagene Scheiben

...es geht auch dezenter :
»Sonata« hat folgendes Bild angehängt:
  • klammer.jpg

37

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:35

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Sonata
...es geht auch dezenter :



auf Dauer schmerzhaft.......:mauer:

Wurdelack

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Münster

Beruf: Im Sicherheitsdienst

Auto: Hyundai Sonata 2.0i 16V G

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:25

RE: beschlagene Scheiben

:todlach:

Neee eigentlich nicht wenn mann das mit Zeitungs Pappier richtig appuzt
lugt dat also klar. Ja hab das Nitro in ein er Sprühflasche getan dann stinkt das auch nicht mann muss ja auch nicht die ganze Flasche drauf schmeissen ;)

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 13. Februar 2011, 08:31

RE: beschlagene Scheiben

Zitat

Original von Porkus
Braucht man nicht unbedingt, hatte bisher keine Probleme. Auch im Winter bleibt die Karre trocken, auch ohne Klima.
Wichtig ist, dass man die Klima ca. 5min vor Fahrtende abschaltet, sonst hat man das Kondenswasser an den kalten Kühlschlangen und später im Auto.
Ansonsten einfach mal trockenfahren, Heizung volle Bulle aufdrehen und alle 5-10 min Fenster kurz auf um die warme feuchte Luft rauszulüften.


Das ist auch genau das Problem welches ich selber so gehabt habe. Jetzt beschlägt nix mehr, danke nochmals für den Beitrag... :blume:

Bürger

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Sachsen

Auto: i30 1,4

  • Nachricht senden

40

Montag, 13. Juni 2011, 21:34

RE: beschlagene Scheiben

meine Beobachtungen zeigen,das die Klimaautomatik schuld an dem beschlagen ist ...

ist zb 23 Grad eingestellt ,und die Temperatur Außen ändert sich schnell auf kälter 10 Grad, aus der warmen Tiefgarage ausfahren vielleicht..

dann macht die Klima total zu ,evtl kommt gar keine Luft raus oder unmerklich selbständig auf Umluft geschaltet , dann beschlagen die Scheiben

des hat nix mit Dreck auf der Scheibe oder Feuchtigkeit zu tun ..
die Technik hat sich einfach selber ausgetrickst

Ähnliche Themen