Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

moetschi2

Anfänger

  • »moetschi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Auto: I30 1,4 und Sonata CRDI

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:27

Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Einbau von Waeco Tempomaten? Gibt es da Probleme?
Ich habe so ein Teil (MS 880) für meinen Sonata CRDI schon eine Weile liegen und habe mich noch nicht rangewagt. :denk:


2

Samstag, 11. September 2010, 13:14

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

diese thema würde mich auch sehr interessiere.
generell die einbaumöglichkeit von tempomat und einparkhilfe, da diese aus sicht der sicherheit wichtigen komponten immer mit einer teureren ausstattung verbunden sind.
fg
peter

Beiträge: 26

Wohnort: Prignitz

Beruf: Kapitän ohne Schiff

Auto: Huyndai Matrix LPG 11,2 L

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. September 2010, 19:34

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

hab des teil seit 1 jahr drinne m, mit einbau hats 150 € gekosten, null probst,macht alles was es soll

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 620

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. September 2010, 08:45

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

ich hab hier auch die billigste waeco rumliegen. das wird dann eingebaut, wenn die startstop fertig ist.

die erste frage ist aber schon aufgetreten: habt ihr den bowdenzug so lang verbaut, wie er ist, oder habt ihr den gekürzt? ich glaub aus meinem kann ich zwei machen. ich denke auch, dass der verschleiß umso geringer ist, je kürzer man den bowdenzug macht.

Beiträge: 26

Wohnort: Prignitz

Beruf: Kapitän ohne Schiff

Auto: Huyndai Matrix LPG 11,2 L

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. September 2010, 10:57

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

er wurde , bei mir , in original länge eingebaut

6

Mittwoch, 29. Juni 2011, 17:43

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

Hi,
hat jemand eine Ahnung welcher Waeco-Geschwindigkeitsregler bei einem ix20 einzubauen ist?

reuticar

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Luxemburg

Auto: i30 Sport 1.6 CRDI Style

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Juni 2011, 18:45

RE: Erfahrungen mit Einbau von Waeco-Tempomat

http://www.dancar.dk/PDF/JKH241.pdf

Hier wirst du bestimmt schlauer :)

Ähnliche Themen