Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »santaclauser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juli 2015, 19:49

App Hyundai Sevice Guide

Habe gestern eine von mir lang erwartete Hyundai-Service App für Android entdeckt. Von KIA gibt es sowas schon länger. Leider sind momentan nur die aktuellen Fahrzeuge hinterlegt. Vielleicht wird das entsprechend noch eingearbeitet, dass auch ältere Modelle unterstützt werden.

Noch einen schönen sommerlichen Abend
santaclauser


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 791

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:54

Und den Link hast du bestimmt auch???

3

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:52

Für iOS gibt es eine "Hyundai care" App. (NICHT "Hyundai car care"! Die ist nur für USA)
Allerdings lässt die sich auf meinem iPhone fünf nicht starten. 1 Minute schwarzer Bildschirm und dann ist sie weg. Vielleicht kann sie jemand von euch ausprobieren, ob das an der App oder an meinem iPhone liegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Juli 2015, 23:40)


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 151

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2015, 23:32

...habe gerade installiert. Naja, paar "ältere" fahrzeuge hätten die wirklich anbieten können, den i40 gibts nur ab bj.15, also das facelift modell.
Praktisch finde ich die komplette anleitung als PDF, hat man immer dabei, ist zwar für facelift, aber auch für den "alten" zu gebrauchen.
Nicht schlecht ist auch die warnanzeigen übersicht mit erklärung dazu.

MfG

realmaster

Meister

Beiträge: 2 911

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2015, 23:44

Und wer sich eine eigene Meinung bilden möchte, schaut hier ... :flöt:

Trabbi

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: pfaffenrot

Auto: TBI 1.6 Cool & Sport

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juli 2015, 15:56

Hallo,

um mir eine richtige Meinung bilden zu können müsste ich die App erstmal auf meinem Android 4.4.1 Tablet installieren können "Diese App ist nicht mit Ihrem Gerät kompatibel.". Daher bleibt bisher nur als Fazit: Schrott-App!!!

Gruß
Hans

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (2. Juli 2015, 16:56)


Basti

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Hessen

Beruf: IT-ler

Auto: i30 1.6 CRDI 136PS Facelift 2015

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juli 2015, 22:55

Habe die App gerade sowohl auf meinem Tablet als auf dem Smartphone installiert. Auf beiden Geräten versucht die App Super User Berechtigungen zu erlangen (diese Berechtigungen erlauben VOLLZUGRIFF auf ALLE Funktionen des GERÄTES, bedeutet lesen und schreiben aller Daten oder z. B. Auch telefonieren, SMS schicken usw... ). Ich weiß nicht was so eine eigentlich simple App damit will, das wird definitiv nicht benötigt. Habe die Berechtigungen auf beiden Geräten verweigert, als Folge davon startet die App auf keinem der Geräte.
Ich möchte hier keine voreiligen Schlüsse ziehen, möchte das hier einfach nur mal als Hinweis (Warnung) erwähnen.
Solange ihr eurer Gerät nicht gerootet habt kann die App die Berechtigungen auch nicht erlangen (abgesehen davon was ihr bei der Installation bestätigt, was ich persönlich auch schon relativ viel für so eine App finde), da kann also nicht viel passieren.. Aber das, it dem Super User ist schon sehr suspekt.

Vielleicht läuft die App ja bei jemandem ohne diese Berechtigungen und es kann mal jemand nachschauen ob für den neuen i30 Facelift 2015 ein Handbuch als deutsche oder englische Version zur Verfügung steht (im optimal Fall auch als Download).
Ich werde der App die Berechtigungen a er definitiv nicht gewähren.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 151

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juli 2015, 23:19

Ja, es gibt auch die anleitung für den 15er i30 (GDe) modell, aber nur für dieses.
Finde etwas schwach.
Die anleitungen muss man extra (in der App) runterladen, lesen kann man die auch bloss nur über die App, obwohl es normale PDF datei ist, wird auch nicht im Download ordner angezeigt, sprich speichern/teilen ist nich...
Habe wieder deinstalliert.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 538

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Juli 2015, 08:44

Ist die App denn überhaupt von Hyundai? Wissen die von der App?
Irgendwas stimmt doch da nicht.
Wenn da mal nicht wieder andere Interessen hinter stehen.

Gruß vom Dirk

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 072

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto - Toyota GT86 für den Sommer

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Juli 2015, 10:55

Ich lass lieber die Finger von solch dubiosen Zeugs :watt: 8o

11

Freitag, 3. Juli 2015, 12:14

Die anleitungen muss man extra (in der App) runterladen, lesen kann man die auch bloss nur über die App, obwohl es normale PDF datei ist, wird auch nicht im Download ordner angezeigt, sprich speichern/teilen ist nich...
Da hast du aber nicht genau genug geschaut. Ist doch klar, dass die App das nicht im Download Ordner speichert. Man kann die PDF Datei allerdings mit jedem Reader öffnen. Und teilen geht auch. :-)

12

Freitag, 3. Juli 2015, 12:16

@cruiser
Also die App macht einen ziemlich offiziellen Eindruck. Webseite und Entwickler E-Mail weisen ja auch darauf hin. Was "stimmt da nicht"?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 911

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Juli 2015, 14:12

@cruiser
Vermute ich auch. Amerikanische Finanzinvestoren, gemeinhin als Heuschrecken bezeichnet, schleichen sich so an den unbedarften Hyundaifahrer und zack - Fahrzeug übernommen!

Basti

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Hessen

Beruf: IT-ler

Auto: i30 1.6 CRDI 136PS Facelift 2015

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Juli 2015, 17:58


Also mir macht die App ja auch einen recht offiziellen Eindruck. Ich kenne aber wiederum keine "offizielle" App die Super User Berechtigungen verlangt. (Anbei auch nochmal ein Screenshot als Beweis das ich hier kein Müll erzähle ;-) )
Das sind in aller Regel nur Apps welche von Leuten aus der "Szene" genutzt werden um Limitierung oder ähnliches zu umgehen um z. B. Modifikationen am System vorzunehmen (Beispiel Werbeblocker App die tief im System verankert ist und so z. B. Weder in Apps noch in Browsern Werbung angezeigt wird / das würde weder Google noch Apple offiziell erlauben)
Oder aber eben Schadprogramme welche z. B. Passwörter von Online Banking Apps usw. Ausspionieren könnten.
Gibt also "Gute" und "Böse" Programme ;-)
Was das hier jetzt ist kann ich nicht beurteilen, bin kein Programmierer. Aber auf jeden Fall wird es bei mir keine Berechtigungen für diese App geben da man anschließend nicht mehr kontrollieren kann was "unsichtbar" im Hintergrund geschieht.

Wie gesagt, so lange ihr eurer Gerät nicht gerootet habt kann da nichts passieren. Ich nutze Android nun aber einfach schon sehr lange und beschäftige mich auch mit Flashen, Rooten usw. Und in den letzten 8 Jahren oder so ist es mir einfach noch nie untergekommen das eine angeblich offizielle App solche Berechtigungen möchte (und ich habe locker schon > 400 Apps getestet).

Wie gesagt.. Nur eine Warnung zur Vorsicht :-)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 056

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. Juli 2015, 09:55

Kann bestätigen was Basti schreibt und habe die App deshalb auch nicht gestartet. Insgesamt sehe ich aber das Gute in den Menschen und denke vielmehr, dass sie einen unfähigen Praktikanten an die App-Entwicklung gesetzt haben und nicht unser Online-Banking ausspionieren. Mal auf ein paar Updates warten...

Basti

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Hessen

Beruf: IT-ler

Auto: i30 1.6 CRDI 136PS Facelift 2015

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Samstag, 4. Juli 2015, 12:38

Hatte auch schon den Gedanken das es nicht beabsichtigt sein könnte.
Hab gerade einfach mal an die angegebene Support email geschrieben. Mal schauen ob da was zurück kommt.

17

Samstag, 4. Juli 2015, 12:41

Hey, du kannst den root-Zugang ja einfach verweigern. Ich schätze aber auch, dass die da beim Entwickeln Mist gebaut haben, und das nur für die intern gedacht war, mit dem SU Zugriff. Bin gespannt, was zurück kommt vom Support.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 056

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Juli 2015, 08:24

Wenn man root verweigert startet die App nicht. :mauer:

synologix

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. Juli 2015, 22:09

Gemäß meiner üblichen Vorgehensweise bei ALLEN APPS die ich nutzen möchte, lade ich jegliche App immer erst mal in meinen Andy ;-) http://www.andyroid.net/

Das sorgt für ein sorgenfreies Leben .... Wirklich ;-)

Grüße Hannes

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 084

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. Juli 2015, 17:56

Die SU-Rechte wurden bei mir nicht angefragt...

Unterm Strich muss man aber sagen, dass die App so gut wie nichts bringt. Ein digitales Bordhandbuch und die Erklärung der Zeichen (in Farbe) ist zwar ganz nett. Für mehr ist die (auch mangels älteren Modellen) nicht zu gebrauchen.
Die restlichen Punkte (Garantie, Nächster Händler, etc.) öffnen einfach nur einen in-app-Browser mit vorbelegter URL.