Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2014, 10:37

Schlüssel abgebrochen

Hallo zusammen

leider kein Aprilscherz
Park mein Auto um will Schlüssel abziehen und uuuups hab nur das Gehäuse in der Hand-.. fällt mir auch erst in der Hosentasche auf...

Gerade in der Bucht nachgesehen neue Gehäuse alles klar nun kommt aber das Problem.
wie auf den Fotos zu sehen sein sollte ist mir der Schlüssel am Bolzen abgebrochen. Wenn ich jetzt aber ein neues Gehäuse kaufe muss ich ja eigendlich das ganze Drehgelenk mit Feder vom Originalschlüssel ausgetauscht werden.
gibts denn nur dieses Drehgelenk mit selbst einsetzbaren Bolzen einzeln ?

Gruß von der Spree
Rallf
»EXELBONSAI« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild_klein_IMG_3244.JPG
  • Bild_klein_IMG_3245.JPG
  • Bild_klein_IMG_3246.JPG


Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2014, 19:01

Hallo,
frag mal bei einem guten Schlüsseldienst nach, ob der solche Rohlinge da hat.
Schlüsselumbau siehe Suchfunktion.
Gruß
Willi i20

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. April 2014, 19:42

Hallo willi

Einen Rohling werde ich gar nicht brauchen da der Schlüssel- selbst ja i.o ist,,
Ich brauche lediglich das Drehgelenk wo der Schlüssel selbst mit einem Bolzen fixiert wird..

Beiträge: 1 073

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. April 2014, 19:45

Könnt aber sein, daß das Drehgelenk nur mit nem Schlüsselrohling zusammen bekommst....dann mußt halt mit den Rohling sonst was machen...

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. April 2014, 20:04

Es gibt komplette Sets aus China ganz günstig, (Original Mobis) aber ich dachte vielleicht gibts sogar eine Teilenummer für diese kleine Teil.

elektra99

Schüler

Beiträge: 72

Auto: ix 35 1,7 crdi

Vorname: jürgen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. April 2014, 21:34

Hallo schau mal hier habe ich was gefunden http://www.ebay.de/itm/Hyundai-Klapp-Sch…=item1e7d75484d

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. April 2014, 22:46

Hallo elektra99

Danke für dein Bemühen... :bang:
wie ich aber schon mehrfach sagte suche ich kein Set sondern nur das Drehgelenk.
Ich befürchte das bei diesen Sets der Stift fest geschweißt oder nicht lösbar ist und nicht meinen original Schlüssel nicht einsetzen kann und ich somit weitere Kosten mit den schleifen des Rohlings habe.

Aber ich befürchte das gibt´s wohl nicht... denn die Sets gibts zu hauf hatte den gleichen sogar für meinen Audi und deswegen muss es irgendwo auch die Gelenke einzeln geben wo ich meinen Originalschlüssel anbringen kann

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 345

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. April 2014, 08:54

Ich glaub da wirst kein Glück haben...allerdings hättest zur not noch die Möglichkeit den rohling vom neuen Schlüssel abzubohren, was natürlich wieder ein risiko darstellt. Und rohling schleifen...der Schlusselmensch meines vertrauens nimmt dafür 3-7 €. Da würde ich nimmer lang rummachen. Aber hey das ist halt der mist, 99% feinste Chinaqualität, egal welche Marke man fährt ;-)

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 457

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. April 2014, 09:26

Moin

3-7 Euro nur... ???
hm klingt ja noch human... Mal erkundigen, welcher mein Schlüsselmensch des Vertrauens werden könnte... :prost:

Danke und Gruß
aus Tempelhof
Ralf

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 345

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. April 2014, 09:30

Meistens machen die die preise wie sie bock haben. Bei uns gibts soviel Schlüsseldienste wie Dönerbuden (ich glaub die gehören zusammen), in Berlin hast sicher ne Bombenauswahl :lach:

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. April 2014, 21:02

Hallo EXELBONSAI,
frag mal hier an.
http://www.einkaufaktuell.de/geschaeft/h…eerenstr:426806
Gruß
Willi i20

Beiträge: 1 073

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. April 2014, 21:24

wie ich aber schon mehrfach sagte suche ich kein Set sondern nur das Drehgelenk.
Da wirst wohl kein Glück haben....da wär der Aufwand schon viel zu groß, das auch noch in Einzelteilen anzubieten...