Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Donnerstag, 26. April 2018, 19:29

Frage zu Airbag Steuergerät

Hi,

ich habe hier einen 2003er Accent, wo die Airbagleuchte dauerhaft leuchtet. Ich habe die Fehler ausgelesen. Es waren 2 vorhanden, die sich auch nicht löschen lassen bzw. direkt wieder da sind. Ich denke das Steuergerät ist defekt, die Sicherungen vom Airbag sind i.O.

1. B1620 - SRSCM interner Fehler- Kontinuierlisch
2. B1112 - Tiefe Batteriespannung- Diskontinuierlisch

Auf dem Steuergerät steht als E. Nr. 95910-25400. Ich denke ich muss genau das gleiche haben oder gibt es andere die vielleicht Kompatibel sind?. Wie sieht es mit 95910-25300, 9510-25600 oder 95910-25700 aus? . Kennt sich einer da aus, könnten die auch gehen.
Der Gebrauchtteilemarkt gibt für 95910-25400 nicht viel her, die anderen Nummern gibt es zu hauf, scheint wohl ein seltenes Steuergerät zu sein. Hat wohl keiner zufällig hier noch rumliegen?. :rolleyes:

Gruß, Wheely


Neko

Opa

Beiträge: 1 930

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2018, 20:36

Hallo

Airbagsteuergeräte 95910-25400 und 95910-25700 sind für Accent, ausgestattet mit Fahrer/Beifahrerairbag und Seitenairbag.
95910-25300 und 95910-25600 nur Fahrer/Beifahrerairbag.
95910-25200 und 95910-25500 nur Fahrerairbag.
Wenn überhaupt könnte 95910-25700 auch kompatibel sein, das wurde erst ab 15.11.2002 verbaut.
Gleiche Nummer ist aber immer sicherer.

Gruss bernd

3

Donnerstag, 26. April 2018, 22:09

Danke schonmal.
Wie sieht es mit Reparatur des Steurgerät aus?. Kann einer eine Fa empfehlen, ECU.de z.B. repariert keine Airbagsteuergeräte, mit denen hatte ich schon gesprochen.

4

Dienstag, 1. Mai 2018, 14:12

Tja, ein gebrauchtes mit der Nr. habe ich jetzt nicht gefunden. Ich habe das jetzt ausgebaut und bringe es morgen zur Überprüfung/Reparatur weg. Bei uns in der Nähe gibt es ein Fa. ( http://www.kfzpix.de/), die Steuergeräte instandsetzt und da habe ich vorher gefragt und die sagten, das sollte eigentlich möglich sein. Da bin ich ja mal gespannt :denk: .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Mai 2018, 15:30)


5

Samstag, 12. Mai 2018, 21:14

So habe Rückmeldung erhalten. Das Steuergerät lä0t sich nicht reparieren, das ist wohl die Prozessoreinheit auf dem Steuergerät defekt.
Die können mir aber ein neues für 290,- € anbieten. Das wird dann für das Auto passend codiert und ist dann Einbaufertig. Ich müßte dann nach dem Einbau nur den Fehlerspeicher löschen. Ist der Fehler normal nicht auf dem Steuergerät abgelegt?. Wenn ich doch ein neues bekomme, dann ist coch kein Fehler drauf oder werden die Fehler woanders gespeichert?.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 982

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Mai 2018, 21:29

Fehler können - und werden - auf mehreren Steuergeräten hinterlegt!

Ähnliche Themen