Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MelinaCeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Elektronikerin

Auto: Hyundai Accent

Vorname: Melina

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2016, 18:21

Radio austauschen

Hallo Leute,

Ich wollte heute mein Radio austauschen.
Habe einen Hyundai Accent 1,3 von 2003.

Nun zum Problem:
Habe mein neues Radio angeschlossen, hat alles funktioniert. Dann bin ich beim reinschieben mit einer am Stromkabel befestigten Wagoklemme in einem Loch hängen geblieben und hab mir die Klemme abgerissen. Dacht ich kein Problem, isolierst du es erst mal mit Isoband. Schließe es also wieder an, Radio geht nicht mehr. Wollte das alte wieder anschließen um zu gucken ob ne Sicherung irgendwie durch ist, das ging auch nicht. Habe dann gesehen dass auch meine Uhranzeige nicht mehr ging, also Sicherungen durchgeguckt (wusste nicht welche es genau ist) alle heil. Hab dann das Radio aus dem Auto meines Vaters (Hyundai Tucson) genommen, das geht. Alle drei Radios bei meinem Vater eingebaut, alle drei funktionieren. Also hab ich mir das Radio nicht kaputt gemacht.
FAZIT: alle drei Radios heile, eins geht nur bei mir. Uhranzeige geht aucht nicht.

Was könnte das denn sein jetzt? ?( ?(


Neko

Opa

Beiträge: 1 710

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. April 2016, 18:46

Hallo

Klar wie Kloosbrühe.
Dann guck mal in den Motorraum in den Sicherungs/Relaiskasten.
Dort ist eine 10A Sicherung mit Bezeichnung "Audio" und die ist, rate mal, auch für die Uhr zuständig.
Die hast Du wohl abgeschossen.

Gruß Bernd

  • »MelinaCeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Elektronikerin

Auto: Hyundai Accent

Vorname: Melina

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. April 2016, 18:51

Die hab ich auch versucht anzufüllen, aber das waren zwei in so einem gelben Kasten und den hab ich nicht rausbekommen.
Wenn dann ein Radio von 2 geht, kann dann die Sicherung kaputt sein? Das versteh ich nicht so ganz :cursing: :unentschlossen:

Neko

Opa

Beiträge: 1 710

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. April 2016, 19:00

Hi

Das Radio was im Accord(Accent natürlich) funktioniert,ist wohl anders geschaltet und hat sich den Strom wohl vom Memory + Anschluß geholt.
Ist die Sicherung nu kaputt oder nicht?
Dran bleiben.

Gruß Bernd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neko« (4. April 2016, 19:24)


  • »MelinaCeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Elektronikerin

Auto: Hyundai Accent

Vorname: Melina

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. April 2016, 19:58

Okay. Habe jetzt noch einmal versucht die Sicherungen aus diesem doofen Kasten zu bekommen. Hat mit Mühe und Not geklappt und siehe da, eine Sicherung war wirklich hinüber. Jetzt kann ich nur leider nicht das Radio ausprobieren, da ich nicht daheim bin und mein Papa die Stifte zum Radio rausholen in seinem Auto hat. ;( :mauer:

Neko

Opa

Beiträge: 1 710

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. April 2016, 20:12

Gratuliere,Problem gefunden..

Die Demontagehilfen sind doch diese zum U gebogenen Drähte ?
Könnte man improvisieren aus Schaschlikspieß,alter Fahradspeiche,Drahtkleiderbügel,starrer Kupfer Elektrodraht (abisoliert),oder so.

Gruß Bernd

  • »MelinaCeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Elektronikerin

Auto: Hyundai Accent

Vorname: Melina

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. April 2016, 20:46

Bei diesem Radio nicht, da muss man dünne runde Stäbchen benutzen. Da guck ich dann mal morgen was ich so rumliegen habe.

  • »MelinaCeline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Elektronikerin

Auto: Hyundai Accent

Vorname: Melina

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. April 2016, 07:50

Okay, alles läuft wieder

Ähnliche Themen